Wie viel Gewicht kann ein Fahrrad halten?

Das Gewichtslimit eines Fahrrads variiert erheblich, je nach Konstruktion, Materialqualität und anderen Faktoren. Mass-advanced adult Bikes haben in der Regel Gewichtsgrenzen zwischen 200 und 300 lbs. , mit Ausnahme von Rennrädern, die möglicherweise niedrigere Grenzwerte haben. Bevor Sie mit dem Fahrrad fahren, sollten Sie die vom Hersteller empfohlene Gewichtsbeschränkung beachten, wenn Sie sich Sorgen um seine Stärke machen.

Video des Tages

Materialien

Wenn zwei Fahrräder identisch gebaut sind, eines mit Aluminium und eines mit Stahl, ist das Stahlrad dreimal so stark. Wie der verstorbene Fahrradmechaniker und Fahrradfahrer Sheldon Brown feststellte, neigen Aluminiumrohre jedoch dazu, dicker und größer und oft weniger rund zu sein, um ihre Schwäche auszugleichen. Darüber hinaus haben unterschiedliche Stahllegierungen - Aluminium und Titan - unterschiedliche Festigkeiten. Kurz gesagt, man kann die Stärke eines Fahrrades nicht an seinem Material messen. Allerdings sind Carbon-Bikes im Allgemeinen immer noch nicht für hohe Gewichte geeignet, da sie auf Geschwindigkeit ausgelegt sind und leicht sind, um nicht unter konstant schweren Lasten zu stark zu sein.

Komponenten

Ein Fahrradträger für 20 lbs. kann zusammenbrechen, biegen oder verdrehen unter dem Gewicht der gesamten Touring-Ausrüstung. Ein ultraleichtes Rad soll das Gewicht eines dünnen Radrennfahrers halten, daher ist es für jedes Fahrrad mit schweren Lasten und / oder schweren Fahrern ungeeignet. Die "Häufig gestellte Fragen zu Sport und Aktivitäten" von Big Folks weisen darauf hin, dass einige schwerere Radfahrer Räder und andere Teile für Tandemräder bevorzugen, da sie für höhere Gewichte ausgelegt sind. Wenn Sie eine schwere Person sind und viel auf den Pedalen stehen, empfiehlt die FAQ Metall statt Kunststoff Pedale für Haltbarkeit.

Experteneinblicke

Sheldon Brown weist darauf hin, dass ein starker Aluminiumrahmen nicht die gleiche Steifigkeit wie ein starker Stahlrahmen hat, so dass er sich bei starker Belastung weniger stabil anfühlt , auch wenn es dich gut halten kann. Dies ist nur einer der Gründe, warum es wichtig ist, die vom Hersteller empfohlene Gewichtsgrenze zu finden. Ein Fahrrad, das aufgrund der Flexibilität des Materials nicht in der Lage ist, Sie zu halten, kann tatsächlich stark genug sein, wenn es richtig gebaut ist, während ein steifer Rahmen auch zu schwach sein kann.

Überlegungen

Viele normale Fahrräder haben Gewichtsgrenzen von 250 bis 300 lbs empfohlen, und einige Hersteller machen Fahrräder speziell für Menschen über 300 lbs. , sogar so hoch wie 550 lbs. , obwohl Sie erwarten sollten, viel mehr für ein Fahrrad mit einer hohen Gewichtsgrenze zu zahlen. Die Ratgeber für schwere Radfahrer, wie zum Beispiel die Radfahrerin Charlotte Cooper und die Big Folks Sports and Activities FAQ, empfehlen Stahlrahmen für ihre Haltbarkeit und Festigkeit.