Beauty Diaries: Eine natürliche Hautpflegerin teilt ihre ungiftige Routine

7 Uhr morgens. Als erstes trinke ich nach dem Aufwachen ein volles Glas Wasser mit einem Teelöffel Bragg'schen Apfelessig, der die Entgiftung fördert.

14 Uhr Ich versuche wirklich, den Sonntag so gut wie möglich um mich selbst zu kümmern. In der Regel dauert es eine lange Radtour mit meinem Mann, gefolgt von einer Maskierungssitzung von Kopf bis Fuß mit unserer Resurfacing Moisture Mask und der Resurfacing Body Mask. Beide werden mit Milchsäure hergestellt, die ich liebe, weil sie sanft die Haut von Trockenheit und Mattheit befreit, sie stimuliert aber auch die Kollagenproduktion. Und da abgestorbene Hautzellen nicht im Weg sind, können meine Körper- und Gesichtsöle Nährstoffe tiefer aufnehmen und abgeben.

Obwohl die meisten meiner Gesichtsbehandlungen momentan in meinem Badezimmer stattfinden, freue ich mich sehr auf professionelle Gesichtszüge, sobald unser Geschäft im Oktober in San Francisco eröffnet wird.

Tag 2

7:30 Uhr. Während der Woche trainiere ich morgens, weil ich normalerweise abends zu müde bin und es so wichtig ist, es einzubauen. An manchen Tagen ist es ein Lauf; andere Ich fahre Fahrrad oder gehe einfach.

11 Uhr Ich bin sehr interessiert an den gesundheitlichen Vorteilen des intermittierenden Fastens. Am Montag beginne ich gerne mit dem Warten bis um 11 Uhr. Und ich nutze diese Gelegenheit, um mich wirklich darauf zu konzentrieren, die Nährstoffe zu konsumieren, die den größten Nutzen bringen, die gleichen Nährstoffe, die ich zur Formulierung unserer Produkte verwendet habe: eine Fülle von Antioxidantien und essentiellen Fettsäuren. Sie tun nicht nur Wunder für die Haut, sondern sind auch gut für das Innere unseres Körpers.

Zum Beispiel ist Chiasamenöl aufgrund seiner hohen Konzentration an Fettsäuren in vielen unserer Produkte ein Held. Ich liebe es, meinen eigenen Chiasamenpudding mit Chiasamen, Mandelmilch, Ahornsirup und einer Prise Blaubeeren und Goji-Beeren für einen antioxidativen Schub zuzubereiten.

Tag 3

9 Uhr morgens. In Bezug auf meine morgendliche Schönheitsroutine ist es ziemlich schnell und einfach. Ich reinige nur mit Wasser und einem warmen Waschlappen. Dann massiere ich in Clear Pure Radiance Oil ein. Die Anwendung auf feuchter Haut hilft beim Eindringen. Als nächstes gehe ich zu unserem Sheer Coverage SPF 20. Er hat genau die richtige Menge an Tönung. Zum Schluss mache ich W3ll People rot und Mascara, RMS Beauty Living Luminizer an meinen Wangenknochen und einen Hauch Ilia Lip Conditioner in arabischen Nächten.

14 Uhr Zurück zum Thema Antioxidantien naschen ich regelmäßig an Äpfeln. Manchmal mit Mandelbutter. Ich habe von Rui Hai Liu, einem Professor für Lebensmittelwissenschaften an der Cornell University, erfahren, dass Äpfel eine der besten Quellen für Antioxidantien sind. Diese Nährstoffe konzentrieren sich in ihren Schalen. Rui Hai sagt: „Die Komponenten der Apfelschale wirken wie eine Symphonie zusammen, um optimale Ergebnisse und ein Höchstmaß an Antioxidantien zu erzielen.“ Deshalb sind sie eine der am längsten anhaltenden Früchte. Als wir eine patentierte Form der Apfelschale entdeckten, freuten wir uns sehr darauf, sie in unseren Antioxidans Booster einzubauen.

Es ist ein Pulver. Sie mischen es einfach mit Ihrem Serum und es hilft dabei, Hautschäden zu vermeiden und zu reparieren, wodurch Ihre Haut heller und fester wird.

Tag 4

8:30 Uhr. Ich wünschte, ich könnte mich auch morgens in eine sitzende Meditation setzen, aber es ist einfach nicht genug Zeit. Stattdessen versuche ich, meditative Momente zu erschließen, während ich mich auf die Arbeit vorbereite und während ich zur Arbeit fahre. Auf diese Weise komme ich zur Arbeit. Ich mache dasselbe, wenn ich die Arbeit verlasse, damit ich für meine Familie anwesend sein kann. Beide Orte sind mir so wichtig. Es lohnt sich zu versuchen, mein Bestes zu geben.

10 Uhr morgens. Wir haben vor kurzem unsere Büros nach San Francisco verlegt, und so pendle ich jetzt täglich mit der Fähre in die Stadt. Ich könnte den Bus nehmen, was ein bisschen schneller wäre, aber auf dem Wasser zu sein bringt mich in eine gute Stimmung. Ich bin in der Nähe des Ozeans immer glücklich, und ich habe kürzlich erfahren, dass Salzwasser negative Ionen freisetzt, die sich positiv auf Ihren Geist auswirken.

Tag 5

3 Uhr nachmittags. Ich empfehle dringend eine Nebelpause. Es ist der perfekte Pick-me-up mitten am Nachmittag. Normalerweise gegen drei Uhr mache ich eine Pause und spritz auf unseren Renew Nutrient Mist. Es belebt meine Haut und meinen Geist und gibt mir etwas mehr Energie - so etwas wie ein Schuss Espresso ohne den Koffeincrash.

Gesamtkosten der Produkte: 465 US-Dollar