Vitamin für Kinder, das Fluorid enthält

Fluoride ist die wichtigste Aufgabe, Zähne stark zu machen und Zerfall zu minimieren. Die meisten öffentlichen Leitungswassersysteme sind fluoridiert, aber wenn Sie gut mit ungenügendem Fluorid Wasser trinken oder wenn Ihr Kind ein Kariesrisiko hat, kann Ihr Kinderarzt ein Multivitaminpräparat verschreiben, das Fluorid enthält.

Video des Tages

Fluorid Supplement Details

Kinder-Vitaminpräparate mit Fluor sind nur auf Rezept erhältlich. Sie sind für Kinder gedacht, die 6 Monate bis 16 Jahre alt sind, berichtet das Linus Pauling Institute. Ihr Arzt wird bestimmen, wie viel Fluorid für Ihr Kind am besten geeignet ist. Fluoridaufnahmen erfordern eine sorgfältige Überwachung bei Kindern, da zu viel zu Abnormalitäten in der Zahnentwicklung führt.

Spezielle Überlegungen

Ob Ihr Kind flüssige oder kaubare Multivitamine mit Fluorid einnimmt, erlauben Sie ihm nicht, Milchprodukte mit den Ergänzungsmitteln zu konsumieren, da Kalzium in Lebensmitteln auf Milchbasis die Fluoridaufnahme hemmen kann. Kautabletten brauchen Zeit, um sich im Mund oder im Trinkwasser für eine optimale Aufnahme aufzulösen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Kind beim Zähneputzen keine fluoridhaltige Zahnpasta schluckt. Die zusätzliche Menge an Fluorid in seinem System kann sich schnell addieren.