Wie viele Kalorien sind in Sake Alkohol?

Sake, ein trockener Reiswein, hat einen höheren Alkoholgehalt als die meisten Weine aus Trauben. Es wird heiß, bei Raumtemperatur oder gekühlt serviert. Etiketten auf Sake enthalten oft Empfehlungen für die Serviertemperatur für diesen besonderen Zweck. Alkoholkonsum in moderaten Mengen, insbesondere in Kombination mit einer mediterranen Ernährung, hilft, die kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern, berichtet die Medline Plus der National Institutes of Health.

Video des Tages

Kalorien

Alkohol hat etwa 7 Kalorien pro Gramm. Kalorien aus Alkohol sind "leere Kalorien", weil ihnen Nährstoffe wie Vitamine und Mineralien fehlen. Sake enthält 156 Kalorien in einem 4-Unzen. Servieren, berichtet das Nutrient Data Laboratory des USDA.

Alkohol

Sake enthält in der Regel 14 bis 16 Prozent Alkohol. Im Vergleich dazu enthält Wein aus Trauben normalerweise sieben bis 14 Prozent Alkohol. Die höhere Alkoholkonzentration in Sake bedeutet, dass es schnell absorbiert wird und schneller zu Vergiftung führen kann als Getränke mit niedrigem Alkoholgehalt.

Sake trägt zum japanischen Kochen bei. Der Alkoholgehalt kocht heraus und hinterlässt einen subtilen Geschmack, der reicher und milder als Reisessig ist.

Überlegungen

Mäßiger Sake-Konsum besteht aus einem Drink pro Tag für Frauen oder zwei Drinks pro Tag für Männer. Schwangere Frauen sollten keinen Alkohol trinken, rät MedlinePlus, weil das Trinken während der Schwangerschaft das fetale Alkoholsyndrom verursacht.

Das Trinken von Sake in Maßen mit einer Mahlzeit bietet eine Möglichkeit, ein traditionelles japanisches Getränk zu genießen. Warmed Sake bietet ein anderes sensorisches Erlebnis als Traubenweine - leichter und weniger süß als ein gewärmter Brandy.