Kleine rote Beulen am Handgelenk

Kleine rote Beulen, die auf Ihrem Handgelenk erscheinen, können einer Anhäufung von erhöhten Beulen oder einem holprigen Ausschlag ähneln, der verbunden scheint. Abhängig von der Ursache der Beulen, kann es sich auch auf andere Teile Ihres Körpers ausbreiten. Sie können auch feststellen, dass viele Ursachen der Beulen sie in der Größe wachsen lassen und große Flecken, die rot und geschwollen sind.

Video des Tages

Ursachen

Wanzen sind eine häufige Ursache für rote Beulen auf Ihrem Körper, einschließlich der Handgelenke und Hände. Sie sind am häufigsten in Matratzen gefunden und Boxspring, die befallen wurden sowie in den Nähten von Polstermöbeln und unter losen Tapeten, nach The Mayo Clinic. Kontaktdermatitis ist eine weitere mögliche Ursache für diese Unebenheiten. Dieser Zustand wird durch eine allergische Reaktion auf eine beliebige Anzahl von Substanzen, einschließlich der Waschmittel, die Sie zum Waschen von Kleidung verwenden, verschiedene Arten von topischen Salben und Zutaten in Parfüms oder Kölnischwasser gefunden. Laut Medline Plus kann Ekzem auch rote Beulen auf Ihrem Körper erscheinen lassen. Ekzem ist nicht ansteckend oder gefährlich, obwohl es zu den unbequemsten Zeiten auftreten kann.

Identifikation

Die Mayo Clinic gibt an, dass die Wanzenbisse als eine Ansammlung von roten Beulen erscheinen, die in der Mitte eine dunklere rote Beule haben. Diese Beulen erscheinen nicht nur am Handgelenk, sondern können auch an Händen, Hals und Gesicht gefunden werden. Kontaktdermatitis tritt in der Regel innerhalb von Stunden nach Kontakt mit einem Gegenstand oder einer Substanz auf, auf die Sie allergisch sind. Abhängig vom Allergen erscheinen sie zunächst als holprige, rote Haut und entwickeln sich zu Blasen, wenn die Reaktion stark genug ist. Ein Ekzem wird am häufigsten durch eine rote, geschwollene und schuppige Haut identifiziert.

Effekte

Die American Academy of Dermatology beschreibt Kontaktdermatitis als juckende Beulen, die bei Berührung stechen und brennen können. In schweren Fällen können sich die Blasen mit Eiter füllen und ausbrechen, was zu einer schmerzhaften offenen Wunde führt. Durch Ekzeme wird die Haut im betroffenen Bereich trocken und extrem juckend. Bettwanzen können absolut keine Reaktion für einige Leute verursachen, während andere in Nessel- und Blasen brechen können, die stark juckend sind, entsprechend der Mayo Klinik.

Warnung

Ekzem ist ein Zustand, der zwar nicht heilbar ist, aber auch nicht gefährlich ist. Wenn bei Ihnen ein Ekzem diagnostiziert wird, wird Ihr Arzt einen entsprechenden Behandlungsplan für Sie verschreiben. Wenn Sie Kontaktdermatitis haben und eine schwere Reaktion, einschließlich Nesselsucht und Blasen, erleben, sollten Sie umgehend ärztliche Hilfe suchen. Diejenigen mit Wanzen, die eine schwere Hautreaktion haben, sollten auch ihren Arzt aufsuchen.

Prävention / Lösung

Bettwanzen werden typischerweise entweder mit einem oralen Antihistaminikum oder einer topischen Hydrocortison-Creme behandelt.Um das wiederholte Auftreten von Wanzen zu verhindern, überprüfen Sie alle Polstermöbel oder Matratzen und tragen Sie Pyjamas ins Bett, da Bettwanzen nicht dafür bekannt sind, unter die Kleidung zu gelangen. Kontaktdermatitis wird mit topischen Feuchtigkeitsspendern, oralen Antihistaminika oder einem Calcineurin-Hemmer behandelt. Antibiotika werden auch verwendet, wenn sich eine Infektion entwickelt. Ekzemausbrüche können vermieden werden, indem Sie sich aus stressigen Situationen entfernen und sich von Reizstoffen fernhalten. Eine topische Lotion oder Hydrocortison-Creme wird üblicherweise zur Behandlung von Ausbrüchen verwendet.